Chronik

Schiclub Wildbichl

Niederndorferberg

 

40.Jahreshauptversammlung

21-24  Jänner Kinderschikurs Sachrang mit 11 Kinder

 13.Februar Schirennen in Kössen mit 42 Starter

20.Februar Schiausflug  Mayerhofen mit 32 Leuten

07. März Kinderrennen Sachrang mit25 Kinder

Vereinsmeister Nothegger Stefan und Elisabeth

 

39 Jahreshaupversammlung 25.02.2015

 13.12 Advenzauber

2-6 Jänner Kinderschikurs mit 7 Kindern

8 Februar Rodelrennen Hechenberg

21 Februar Schiausflug Matrei

Vereinsmeister Nothegger Stefan und Elisabeth

38 Jahreshauptversammlung 20.03 2014

 18-19 Jänner Schiausflug nach Wagrein

15. Februar RTL in Kössen 47 Starter

 Nothegger Stefan und Anker Andrea

 

37 Jahreshauptversammlung 06.04.2013

 

30 Juni Zeltlager Knabenfischteich

2-4 und 12-13 Jänner Kinderschikurs 11 Kinder

19 Jänner Schiausflug nach Kitzbühel

9.Februar Teilnahme Faschingsumzug Niederndorf

16.Februar RTL in Kössen 53 Starter

03 März Kinderrennen Sachrang 27 Kinder

Vereinsmeister  Nothegger Stefan und Elisabeth

 

36 Jahreshauptversammlung 20.04 2012

 

2-6 Jänner Kinderschikurs 8 Kinder

7 Jänner Rodelrennen Niederndorferberg

14. Jänner Schiausflug St.Anton

11 Ferbruar RTL in Kössen

54 Starter -21Grad

Vereinsmeister Mauracher Helmuth

Nothegger Elisabeth

 

35 Jahreshaupversammlung. 08.04.2011

 03-07 Jänner Kinderschikurs 14 Kinder

15 Jäner Schiausflug Serfaus

05 Februar Rodelrennen Hechenberg

26.Februar RTL in Kössen

6 März Kinderrennen Kössen

Vereinsmeister Schwaiger Stefan

Nothegger Elisabeth

 

34 Jahreshauptversammlung 20.03.2010

Herr Kronbichler  von der Fa. HWK hat am 25.11.2009 beim Feuerwehrhaus einen Wachskurs mit 42 Teilnehmern abgehalten.

Es wurde um € 1.380,- Wachs bestellt.

 Der Kinder-Schikurs fand vom 04.01. bis  08.01.2010 in Sachrang beim „Prankl“ statt. Es waren 11 Kinder dabei .

 Am 06.01.2010 war das erste Schitraining in Kössen.

Der Vereinsriesentorlauf war diesmal in Kössen und zwar am  06.02.2010. Bei schlechtem Wetter (starker Schneeregen) hatten wir 55 Starter.  

Der Niederndorfer Faschingsumzug war am 13.02.2010.

Der Schiausflug ist am 20.02.2010  nach Mayerhofen im Zillertal gegangen.

Diesmal sind wir erstmal gemeinsam mit der Landjugend gefahren und waren 46 Leute.

 Am 28.02.2010 haben wir das Kinderrennen abgehalten.

 Diesmal in Sachrang beim „Prankl“, da der Lift in Wolfing nicht mehr in Betrieb ist. Es waren 33 Kinder am Start.   

  Vereinsmeister Nothegger Elisabeth und Schwaiger Stefan.

 

33. Jahreshauptversammlung 21.03.2009

Am 7.Februar  Schiausflug nach Hinterglemm 26 Leute sind mitgefahren.

Am 14.Februar Hat dann das Vereins- und Mannschafftsrodeln  stattgefunden

Bei  starkem Schneefall  Waren 60 Starter beim Vereinsrennen am Vormittag.

Und 19 Mannschaften  beim Mannschaftsrennen.

Am 1.März haben wir für die FF-Rettenschöss  ein Schirennen in Wolfing  durchgeführt und

Anschliesend unser Kinderrennen durchgeführt.

Es waren 30 Kinder bei schönstem Wetter am  am Start.

Am 7. März war unser Verreinsriesentorlauf  beim Amberglift mit 70 Startern.

   Vereinsmeister Rodeln Schwaiger Martin /Nothegger Lisä

                                                           Schifahren   Nothegger lisä und Stefan

 

32 Jahrehauptversammlung am 15.03.2008

 

Am 30 Juni fand das 1 SCW-Zeltlager mit  34 Kinder und 23 Erwachsene statt.

Neue Zeitnehmung der Firma Alge-Timing um 3500 Euro

 27.12 -30.12 wurde ein Kinderschikurs beim Prankl veranstaltet Es nahmen 14 Kinder teil .

 10.02 Verreinsriesenslalom Durchholzen   40 Starter 

Am 23.02 Schiausflug nach Ischgl 30 Personen sind Mitgefahren.  

  

 Vereinsmeister Nothegger Lisä und Stefan


31.Jahreshauptversammlung am 24.03.2007

Wegen Schneemangel keine Rennen

Praschberger Josef legt nach 11.Jahren sein Amt nieder.

neuer Obmann Schwaiger Gerhard

 

30.Jahreshauptversammlung am 25.03.2006

Zum  Jubiläum wurde ein Kalender und eine Fotoswhow mit Bildern von

30 Jahren SCW erstellt.

Ehrungen 30 Jahre Mitglieder SCW

Am 07.Jänner 2006 fand das Rodelrennen mit sehr vielen Startern statt:

·         73 Teilnehmer beim Vereinsrennen

·         28 Doppelsitzer

·         21 Mannschaften – je drei Starter

Ab 08.Jänner 2006 wurde von Kuen Maria wieder der Kinderschikurs durchgeführt.

Beim Prangl-Schlepplift in Sachrang haben 15 Kinder das Schifahren erlernt.

Am 12.Jänner 2006 nahm eine Mannschaft beim Vereinerennen in Ebbs teil   Ergebnis: 8 Platz

Am 19. Februar 2006 wurde in Durchholzen die Vereinsmeisterschaft bei hervorragenden Bedingungen durchgeführt - 57 Teilnehmer

 Am 04.März 2006 ging der Schiausflug nach Maria Alm – 33 Teilnehmer

 Am 05.März 2006 fand das Kinderschirennen in Wolfing statt – 36 Starter

Vereinsmeister

Rodeln 2006:        Moser Monika

                                         Nothegger Stefan

           Schifahren 2006:         Nothegger Elisabeth

                                   Schwaiger Stefan

 

29. Jahreshauptversammlung am 02.04.2005

mit Neuwahlen

Vereinsmeister: Danner Maria und Praschberger Sebastian

In diesem Winter wird der Liftbetrieb eingestellt.

Das Training und die Rennen werden nun in Durchholzen durchgeführt.

 

28. Jahreshauptversammlung am 27.03.2004

Vereinsmeister:Schifahren Danner Maria und Kuen Andreas

Rodeln Weihrer Hans und Baumgartner Anita

 

Mit dem Lift geht es immer weiter abwärts!!

 

27. Jahreshauptversammlun am 29.03.2003

Vereinsmeister: Moser Monika und Nothegger Stefan

 

26. Jahreshauptversammlung am 06.04.2002:

Vereinsmeister: Praschberger Maria-Luise und Nothegger Stefan

 

25. Jahreshauptversammlung am 31.01.2001

Vereinsmeister: Kuene Maria und Praschberger Josef

 Erstmals 2-Tägiger Schiausflug nach Serfaus-Nauders

 

24. Jahreshauptversammlung am 25.03.2000

Vereinsmeister: Kuen Maria und Schwaiger Martin

 

23. Jahreshauptversammlung am 10.04.1999

Vereinsmeister: Kuen Maria und Mauracher Hemut

 

 22. Jahreshauptversammlung am 28.03.1998 mit Neuwahlen

Vereinsmeister: Kuen Maria und Schwaiger Stefan

  

21. Jahreshauptversammlung am 11.04. 1997

Kein Schnee – keine Rennen – keine Vereinsmeister

Beim Zeltfest im Sommer 1997 – Rekordgewinn: Über ÖS 100.000,--

 

20. Jahreshauptversammlung am 12.04.1996

Neuwahlen – neuer Obmann: Praschberger Josef

Vereinsmeister: Kuen Maria und Fahringer Reinhard

 

19. Jahreshauptversammlung am 07.04.1995 –

 Neuwahlen – Ausschuss bleibt bestehen

Vereinsmeister: Praschberger Josef und Kuen Maria

 1995 wird der Hüttenbau durchgeführt – am 08.10.1995 wird die Hütte dann feierlich eingeweiht.

 

18. Jahreshauptversammlung am 25.03.1994

Vereinsmeister: Schwaiger Stefan und Kuen Maria

 In diesem Jahr wird der Grundstein für den Bau der Lifthütte gelegt.

Holzarbeiten – Baumspenden

 

17. Jahreshauptversammlung am 16.04.1993 mit Neuwahlen – Nothegger bleibt Obmann

Vereinsmeister: Schwaiger Stefan und Koller Andrea

 Im Jahr 1993 hat der Schiclub Wildbichl den Lift von der Lift AG angekauft.

Baumgartner Klaus hat auf seinen Anteil von ÖS 12.000,-- zugunsten des SCW verzichtet.

 

16. Jahreshauptversammlung am 04.04.1992

Vereinsmeister: Kuen Maria und Praschberger Sebastian

 

15. Jahreshauptversammlung am 22.03.1991 mit Neuwahlen

Nothegger Christian bleibt Obmann

Vereinsmeister: Schwaiger Stefan und Koller Andrea

Im Jahr 1991 wird der Lift vom SC Wildbichl betrieben – Leihgebühr: ÖS 15.000,--

  

14. Jahreshauptversammlung: 06.04.1990

 

13. Jahreshauptversammlung am 31.03.1989

Neuwahlen – Neuer Obmann: Nothegger Christian

Vereinsmeister: Koller Margit und Nothegger Stefan

 

12. Jahreshauptversammlung am 06.05.1988

 

11. Jahreshauptversammlung am 04.04.1987

Vereinsmeister: Koller Thomas jun. und Mayr Claudia

 

10. Jahreshauptversammlung am 11.04.1986

Vereinsmeister: Fahringer Josef und Mayr Claudia

 

9. Jahreshauptversammlung

 am 30.03.1985 mit Neuwahlen – Obmann bleibt: Koller Thomas

Vereinsmeister: Schwaiger Stefan und Koller Andrea

 Im Herbst 1985 wird dann wieder ein Pistengerät gekauft – Preis: ÖS 135.600,--

Durch die Gemeinde werden ÖS 80.000,-- finanziert.

Am 02.02.1986 wird wieder um das „Hölzerne Berger Mandl“ gekämpft – wobei auch

Zwei Weltcup-Fahrer an den Start gingen: Hannes Spiess und Werner Margreiter

 

8. Jahreshauptversammlung am 24.03.1984

Koller Thomas führt das Amt weiter.

 

Vereinsmeister: Schwaiger Stefan und Harlander Christl

 

7. Jahreshauptversammlung am 25.03.1983

mit Neuwahlen – Obmann bleibt Mayr Georg.

Vereinsmeister: Hörfarter Hans und Mayr Claudia

 

6. Jahreshauptversammlung am 24.04.1982

Vereinsmeister: Praschberger Josef und Harlander Christl

 

Am 14.02.1982 findet der 1. Riesentorlauf ums „Hölzerne Berger Mandl“ statt – Sieger

            Ist Laiminger Jakob aus Itter.

 

 

 

Bei der 5. Jahreshauptversammlung am 05.04.1981 finden wieder Neuwahlen statt

Neuer Obmann: Mayr Georg

 

 

3. Jahreshauptversammlung – 27.04.1979 – mit Neuwahlen

            Schwaiger Josef wird zum Obmann gewählt.

Im Herbst 79 wird folgende Liftstrecke festgelegt: Achen-Ried-Schuster-Häusl-Weber Ötz-  Wildbichl Poidl.

 

  

1980 wird wieder der Nachwuchs-Cup durchgeführt.

 Vereinsmeister: Fahringer Sebastian und Lang Susane

 

2. Jahreshauptversammlung – 08.04.1978 – mit Neuwahlen.

Summerer Richard bleibt weiterhin Obmann

Vereinsmeister 78: Hörfarter Johann und Lang Susanne

Am 11.01.1979 – 1. Obmannwechsel

            Summerer Richard tritt zurück – Schwaiger Josef übernimmt dieses Amt. 

 

Die erste Jahreshauptversammlung war am 30.04.1977.

Im Winter 1977 wurde das 1. Pistengerät eingesetzt – Leihpreis: ÖS 10.000,--

 

Im Winter 1977/78 – Durchführung des Nachwuchs Cups: Ebbs-Erl-SC Wildbichl

 

Die Gründungssitzung fand am 10.04.1976 statt

 37 Sportbegeisterte trafen sich im Gasthof Wildbichl und gründeten den Verein

 Schiclub Wildbichl – Sitz Niederndorferberg

 Der erste Ausschuss war:

Obmann: Richard Summerer

Obmann-Stellvertreter: Josef Schwaiger

Kassier: Josef Kirchner

Kassier-Stellvertreter: Baumgartner Peter

Schriftführer: Exenberger Reinhard

Schriftführer-Stellvertreter: Mayr Georg

Sportwart: Nothegger Christian

Sportwart-Stellvertreter: Danner Simon

Beisitzer: Anker Angelika und

                 Auer Johann

 

Bereits im Sommer 1976 fand das 1. Zeltfest des Schiclub Wildbichl statt.

Im Winter 76/77 war bereits Liftbetrieb – Betreiber: Lift GmbH.

 Am 26.11.1976 fand die erste Vollversammlung mit 45 Mitgliedern statt.

 Im Februar 1977 wurde im GH Wildbichl ein Faschingsball organisiert.

 Die erste Vereinsmeisterschaft wurde am 06.03.1977 durchgeführt

151 Starter (inkl. Gästeklasse)

Strecke: Weber Ötz – Wildbichler-Boidl

Zeitnehmung: vom WSV Sachrang durchgeführt

Vereinsmeister: Harlander Christl und Thürner Paul